Acti-Med AG - Freiensteinau

News / Presse 

Acti-Med begrüßt seine neuen Auszubildenden

Auch in diesem Jahr bietet Acti-Med wieder zwei jungen Menschen die Möglichkeit einer Ausbildung als Industriekauffrau/mann und Industriemechaniker/mechanikerin.

Acti-Med begrüßt Moustafa Salem aus Nieder-Moos als Auszubildender zum Industriekaufmann

und Isabell Resch aus Gunzenau als Industriemechanikerin.

Erstmals erhalten die Auszubildenden im Rahmen eines Ausbildungsförderungsprogrammes eine Ausbildungsbeihilfe von der Gemeinde Freiensteinau. Ziel sei es hierbei, so Bürgermeister Sascha Spielberger (Lauterbacher Anzeiger): „ dass mehr junge Menschen dazu bewegt werden eine Ausbildung in der Region zu beginnen und dann auch dem Lehrbetrieb treu zu bleiben, um damit auch die Fachkräfte für die Zukunft zu sichern.“

 
Foto: Acti-Med AG